Büchereule Leseratte & Friends

Lesezeichen für Bibliophile

Thesaurus

Thesaurus, der – Der gemeine Lesedrache, auch Thesaurus genannt, ist ein wortgewandter Bücherfresser. Er nistet gerne in Lexika und mehrbändigen Enzyklopedien. Aber auch in Romanen wurde er inzwischen bereits gesichtet.
Der Thesaurus kann recht aggressiv werden, wenn man ihn in seinen langen Ruhephasen stört. Als Phrasendrescher haut er seinem Opfer wüste, aber außerordentlich kreative, Beschimpfungen um die Ohren. Man kann sich der Attacke eines Lesedrachens erwehren, indem man ihm ein Schlagwort zuwirft. Sofort unterliegt der Thesaurus dem Zwang mindestens ein Dutzend Synonyme aufzuzählen.
Die domestizierte Art des Thesaurus wird nur wenige Zentimeter groß und lässt sich gerne als Lesezeichen verwenden. Die letzte Sichtung eines wilden Thesaurus wurde in dem Roman Beatrice – Rückkehr ins Buchland dokumentiert. Dieses Exemplar war mehrere Meter hoch und mit mächtigen Schwingen ausgestattet.

gehäkelter Lesedrache
ca. 30cm lang
Stückpreis: 20,- Euro
Verfügbarkeit: auf Anfrage
verbindlich bestellbar via Email: lesezeichen[at]din-a4-story.de

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Büchereule Leseratte & Friends

Thema von Anders Norén